06.07.2014

Bald noch mehr Fähnchen im Wind

Hallo!
Ich bin ein seeliger Mensch bei dem Gedanken daran, dass ich jetzt nur noch genau drei Tage in die hochgeliebte Lernanstalt muss. Die drei Tage sind zwar auch sinnfrei, aber lassen wir das Wieder große Erwartungen an den Klick, aber der kommt halt nicht. Trotzdem wirds spitze! Zumindest die Zeit, die mir dafür zur Verfügung steht, das ist alles etwas eingeschränkt dieses Jahr. (Ich werde auch ziemlich sehr wenig posten, obwohl dass ja auch so schon so ist)


Unabhängig davon hab ich n paar Bilder, die schon n bisschen älter sind :)















_____________________________________

_____________________________________


 

30.05.2014

Don't ask - Maeckes feat. Celina




Was ist Erfolg?
Erfolg ist, wenn man einfach bergauf rollt
Nicht einfach dreifaches Gold
Wenn ihr das, was ihr kriegt, auch wollt
Es ist der Strick, der einem erst vortäuscht, dass man fliegen kann
Dann vortäuscht, dass alles nur daran hängt
Sind die Füße erst weg vom Boden
Wird es um den Hals sehr eng, man muss um Atem ring'
Was sind Freunde?
Freunde sind in dem Fall der Schemel auf dem man auf Zehenspitzen steht
Den man entweder wegstößt oder der Grund weswegen man lebt
Was ist Objektivität?
Objektivität ist das Zimmer, in dem man sich bewegt
Das man oft wieder vergisst
Bis man über Schemel oder anderes stolpert auf seinem Weg
Was ist sein Weg?
Sein Weg ist die Strecke von A nach B
A ist die Geburt, B der Tod
Was soll ich dir sonst noch erzählen?
Entweder bist du dumm oder du lebst!

Sh... Don't... Sh... Ask

Was ist Sucht?
Sucht ist, wenn man etwas muss
Obwohl man weiß, dass es nicht gut ist
Sucht ist, wenn du dir den kleinen Finger abschneidest
Was eigentlich kein Verlust ist
Obwohl du weißt, dass du daran verblutest
Was ist Zufall? Was ist Schicksal? Was ist 237?
Alles Faschingskostüme eines einzelnen Lebens
Was ist Freiheit?
Die einzige Freiheit ist, die Freiheit zu wählen
Was ist Wissen?
Wissen ist nicht so leicht
Wissen ist jeder Bereich bis ins kleinste Detail
Wissen ist eine mit Brillianten besetzte Uhr, sehr schön
Sie zeigt dir die Zeit, cool, doch alles was du wissen musst, weißt du
Scheiß auf High Schools, Gymies, Real- oder Hauptschulen
Keines davon brauchst du auf deinem Weg - Sollte ich sagen Schulausflug?
Das ist ein Fluch, das was du weißt ist gut
Willst du mehr? OK
Willst du weniger? Geht nicht, darin besteht der Fluch

Sh... Don't... Sh... Ask

Was ist Neid?
Neid ist meistens Anerkennung, die man jemand nicht gern zeigt
In diesem Fall kanns auch der Balken sein
An dem der Strick befestigt ist, an dem man hängt
Der Schemel fällt und was dir bleibt, ist dieser Balken
Wie einst bei Jesus
Was ist Leben?
Leben ist erst die Suche nach sich selbst und dann nach Gleichgesinnten
Leben ist die Suche nach Gleichgesinnten, der Vergleich mit ihnen
Und die daraus resultierenden Veränderungen seiner selbst
Leben ist stetige Flucht in Fantasiewelten
Leben ist der erzweifelte Versuch, diese Fantasiewelten auf die Wirklichkeit zu projizieren
Leben ist stetiger Vergleich
Leben ist ein Haufen Scheiße
Irgendwas Positives kann man schon draus ziehen, zum Beispiel Dünger
Leben ist die Möglichkeit auch mal daneben zu liegen
Leben ist aber vor allem eins: Zu kurz, um lange drüber nachzudenken
Man wird auch nicht jünger

Sh... Don't... Sh... Ask

06.05.2014

Ihr könntet überall in der Welt sein, doch ihr seid hier

Hallo :)
Ich habe schon Ewigkeiten nichts mehr gepostet, weils ehrlich gesagt nichts postenswertes gab, aber das letzte (verlängerte) Wochenende war einfach n Träumchen. An so ein Leben könnte ich mich echt gewöhnen! Nein, Gewohnheit macht alles weniger wert und deshalb nicht mehr besonders. Man darf sich an nichts im Leben gewöhnen.


Am Donnerstag gings los. Da war ich mit einer meiner besten Freunde auf einem Heisskalt Konzert! Obwohl es ein relativ kleines Publikum war, war es atemberaubend! Die Stimmung, die Musik sowieso, die wunderschönen Menschen auf der Bühne, die Vorband war auch absolute spitzenklasse (AN EARLY CASCADE - solltet ihr euch echt mal anhören!). Wir hatten soo Spaß! Unvergesslich war das.
Ich war noch nie vorher auf einem Konzert, das in so kleinem Rahmen stattgefunden hat und war wirklich fasziniert davon wie familiär das alles war. Wenige dennoch gute Menschen muss jeder mal erlebt haben.

http://www.br.de/puls/musik/heisskalt-pressefoto-ben-wolf-104~_v-image853_-7ce44e292721619ab1c1077f6f262a89f55266d7.jpg?version=707b7
Quelle


Einen Tag später bin ich dann in den Zug gehüpft und nach Berlin. Das erste Mal alleine unterwegs und ich habs hinbekommen! Respekt an mich! Dort war ich dann auf einem Maeckes Gitarrenkonzert! Und alles was ich dazu sagen kann, ist, dass das jeder, einfach jeder, mal in seinem Leben erlebt haben muss. Ich kannte immer nur die Erzählungen anderer über die Atmosphäre, die dort aus den ernsten, nicht einfachen Themen und Texten und der Komik, einfach wie Maeckes das Ganze so unfassbar lustig rüberbingt, entsteht. Ich hab so viel gelacht und dennoch die ganze Zeit das Gefühl gehabt, etwas frisst mich von innen auf. Was absolut kein schlechtes Gefühl war, auch kein gutes, es war einfach anders, besonders, sehr besonders. Ich hab das ganze Konzert über richtig gezittert und war fasziniert, hundert Prozent im Geschehen untergetaucht, fixiert. Es ist etwas einmaliges, was man nur weiterempfelen MUSS.
Maeckes, echt Respekt dafür. Du hast da etwas ganz besonderes geschaffen.

http://backspin.de/wp-content/uploads/2014/01/maeckes_gitarrentour_facebook_header_4.jpg
Quelle


Ich hab dann noch in Berlin bei Verwandten übernachtet, war am nächsten Tag schön shoppen und bin dann wieder zurück.
Am selben Tag war, dann außerdem noch die Geburtstagsfeier von einer Freundin (der Heisskalt Konzert Freundin). Wir waren am See, zu viert, und haben gegrillt. Krass schöner Geburtstag! Mit herrlicher Musik, unfassbaren Menschen, STEAKS, Feuerwerk, Freudentränen, Lachkrämpfen, Überraschungen, unvergesslichen Momenten. Es war für uns alle so perfekt. Einfach nicht fassbar. Habt ihr das schonmal erlebt? Dass euch etwas so unglaublich perfekt erscheint, dass ihr nicht glauben könnt, dass es wirklich ist? Dass es wie ein Trum ist, ein unvergleichbar schöner? Solche Momente sollte man schätzen, denn sie sind selten, vielleicht oder wahrscheinlich passieren sie kein zweites Mal, keinen anderen Menschen als euch jemals wieder. - Es war ein "___________" Freundschaftsbeweis. Bitte findes das Wort für mich. Ich hab nämlich keins.




Meinen Geburtstags feiere ich Samstag. Das wird was, das kann ichg jetzt schon behaupten!




xoxo.

22.03.2014

Welcome to the Casper-Show!

Hallo :)
Ich war am 15.03.14 auf einem CASPER KONZERT! und kann's immer noch nicht fassen. Also wenn einer ne richtige fette Show abliefern kann, dann ja wohl er. Es war traumhaft. EInfach alles. Ein unbeschreibliches Gefühl. Es war wirklich ein Lebensziel von mir mal auf ein Casper Konzert zu gehen und meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Ich hab mich noch nie so sehr in der Musik und dem Drumherum verloren wie dort. Es war etwas ganz besonderes. Etwas unersetzbares.
- Danke dafür!
 
Außerdem habe ich dort zwei ganz wundervolle Menschen kennengelrnt, die ich wirklich auf anhieb mochte :)

Und Kraftklub waren auch noch da!
Perfektion.




01.03.2014

“Man darf sich bei meiner Musik niemals von der Form irritieren lassen, es geht um die Texte. Punkt.”

 - Mcks


Das ich finde, dass "Zwei" ein einzigartiges Meisterstück ist, habe ich ja schonmal erwähnt.
Mitten in der Nacht gehört, mit Kopfhörern, auf voller Lautstärke, im üblichen Musik-hör-Trancezustand. - Es gehört auf jeden Fall zu den Platten, die man psychisch wie physisch von vorne bis hinten durchweg fühlt. In den Texten fallen einem ständig neue Details und Bedeutungen auf. Und mit jedem gesprochenen Wort hat Maeckes Recht.
Großartig



Ich hab hier mal meine Lieblingszitate von "Zwei" hingepinselt:

01. Goggles Seite Zwei





02. Herz voller Wespen




03. Fräulein Bird II




04. Whiskeyglas




05. Langer Weg zum Glück




06. Traum




07. Per Navi ins Nirvana




08. Wir trinken das Meer leer




09. Olympia Puke (Part: Edgar Wasser)




09. Olympia Puke (Part: Maeckes)




10. Hotelzimmerromantik




12. Ich bleib hier




12. Ich bleib hier




xoxo.

23.02.2014

"Alkohol küsst die Einfachheit in mir wach."

Hallo :)
Ich bin leicht verwirrt und unleicht aufgeregt, wenn ich dran denke, dass ich morgen arbeiten gehe. ARBEITEN. Das erste Mal ARBEITEN. Unfassbar. - Okay, ich mach Praktikum für die nächsten zwei Wochen bei so nem Werbungs-Tshirt-druck-Menschen. Mal gucken wie dass wird :) Den gedanken daran finde ich aber immer noch absurd und etwas angsteinflösend...


"Zwei" läuft bei mir momentan rauf und runter. Der gute Maeckes hat da wirklich wieder ein absolutes Meisterwerk erschaffen und hinterlassen. - Bester Lyriker. Auf jeden Fall.

Und das wahrscheinlich weltbeste Musikvideo!


Meine Konzert-To-Do-List sieht momentan furchtbar entzückend aus:
15.03. Casper
01.05. Heisskalt
02.05 Maeckes

- n Träumchen

Also dann xoxo.


In jedem seiner milden Blicke spiegelt sich das Leuchten unserer Augen.
Er steht an keiner Kreuzung mehr,
jetzt ist er Mensch mit jeder Faser. Das macht uns keinen Kummer.
Wir sehen dann zu, wie er stirbt.
Wir sehen dann seinen Kopf, der gerade erst aus der Mutter ragt.
Wie er nimmt, im Zweifel fallen lässt.
Er formt die Welt durch sein Vergessen.
Ihn lenkt nur das Licht.
Und wenn er dann wie selten spricht, sind es unsere Worte...
- Vierkanttretlager "In jedem seiner milden Blicke"

11.02.2014

Zwei. 2. II.

Whiskeyglas

Per Navi ins Nirvana


Überkrasse Vorfreude!
21.02.2014 - Maeckes "Zwei"

Alles endet (Aber nie die Musik)

http://www.jds-rap-blog.de/wp-content/uploads/2014/01/casper-alles-endet-aber-nie-die-musik-cover.jpg





Freunde!
21.02.2014 - Casper "Alles endet (aber nie die Musik) EP"

28.01.2014

Wirklich?

Doch das kannst du nicht ordnen. Wie entscheidet man, was ist gut und
was ist schlecht? Was du liebst und was du hasst?
Vorder- und Rückseite sind dicht beieinander.


Mit eigener Hand erschaffen - A.
(Ist nur unidiotisch, wenn man alles betrachtet und nicht zu einfach denkt.)