11.01.2013

Unsozialheit...



Schüchternheit. Ja OK, ich bin schüchtern, aber das kann ja eigentlich auch von Vorteil sein. Schüchternheit kommt meistens sogar sympathisch rüber. Ja aber wenn man nicht nur schüchtern ist sondern dazu auch noch unsozial..?
Unsozial in dem Sinne, dass man nicht viel redet, dass man wenn man mit jemandem redet nicht weiß was man sagen soll oder dass man nicht mal vernünftig mit jemandem schreiben kann, weil man einfach keinen Plan hat worüber...
Ja... Unsozialheit tut einem nicht gut. Ist nicht gut. Um es genau zu sagen es ist einfach schei*e!
Gibst irgendeinen Weg sozialer zu werden? Einfach mal in der Lage zu sein sich mit Menschen, die nicht deine Freunde, deine Familie oder sowas sind, zu unterhalten? Einfach mal zu wissen was man sagen soll? Einfach mal jemanden, der einen anspricht, nicht anzuschweigen? Kann man das irgendwo lernen? Gibts für sowas n Kurs im Leben?
Es kann doch nicht so schwer sein mit anderen Menschen zu sprechen oder sogar bloß zu schreiben!
Das ist nicht fair! Wieso könnt ihr das alle & ich nicht?! Hat man das bei mir vergessen??

Shit...

© selbstgeschrieben (& 100% auf mich bezogen)
♥ Addi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen