01.03.2014

“Man darf sich bei meiner Musik niemals von der Form irritieren lassen, es geht um die Texte. Punkt.”

 - Mcks


Das ich finde, dass "Zwei" ein einzigartiges Meisterstück ist, habe ich ja schonmal erwähnt.
Mitten in der Nacht gehört, mit Kopfhörern, auf voller Lautstärke, im üblichen Musik-hör-Trancezustand. - Es gehört auf jeden Fall zu den Platten, die man psychisch wie physisch von vorne bis hinten durchweg fühlt. In den Texten fallen einem ständig neue Details und Bedeutungen auf. Und mit jedem gesprochenen Wort hat Maeckes Recht.
Großartig



Ich hab hier mal meine Lieblingszitate von "Zwei" hingepinselt:

01. Goggles Seite Zwei





02. Herz voller Wespen




03. Fräulein Bird II




04. Whiskeyglas




05. Langer Weg zum Glück




06. Traum




07. Per Navi ins Nirvana




08. Wir trinken das Meer leer




09. Olympia Puke (Part: Edgar Wasser)




09. Olympia Puke (Part: Maeckes)




10. Hotelzimmerromantik




12. Ich bleib hier




12. Ich bleib hier




xoxo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen