06.05.2014

Ihr könntet überall in der Welt sein, doch ihr seid hier

Hallo :)
Ich habe schon Ewigkeiten nichts mehr gepostet, weils ehrlich gesagt nichts postenswertes gab, aber das letzte (verlängerte) Wochenende war einfach n Träumchen. An so ein Leben könnte ich mich echt gewöhnen! Nein, Gewohnheit macht alles weniger wert und deshalb nicht mehr besonders. Man darf sich an nichts im Leben gewöhnen.


Am Donnerstag gings los. Da war ich mit einer meiner besten Freunde auf einem Heisskalt Konzert! Obwohl es ein relativ kleines Publikum war, war es atemberaubend! Die Stimmung, die Musik sowieso, die wunderschönen Menschen auf der Bühne, die Vorband war auch absolute spitzenklasse (AN EARLY CASCADE - solltet ihr euch echt mal anhören!). Wir hatten soo Spaß! Unvergesslich war das.
Ich war noch nie vorher auf einem Konzert, das in so kleinem Rahmen stattgefunden hat und war wirklich fasziniert davon wie familiär das alles war. Wenige dennoch gute Menschen muss jeder mal erlebt haben.

http://www.br.de/puls/musik/heisskalt-pressefoto-ben-wolf-104~_v-image853_-7ce44e292721619ab1c1077f6f262a89f55266d7.jpg?version=707b7
Quelle


Einen Tag später bin ich dann in den Zug gehüpft und nach Berlin. Das erste Mal alleine unterwegs und ich habs hinbekommen! Respekt an mich! Dort war ich dann auf einem Maeckes Gitarrenkonzert! Und alles was ich dazu sagen kann, ist, dass das jeder, einfach jeder, mal in seinem Leben erlebt haben muss. Ich kannte immer nur die Erzählungen anderer über die Atmosphäre, die dort aus den ernsten, nicht einfachen Themen und Texten und der Komik, einfach wie Maeckes das Ganze so unfassbar lustig rüberbingt, entsteht. Ich hab so viel gelacht und dennoch die ganze Zeit das Gefühl gehabt, etwas frisst mich von innen auf. Was absolut kein schlechtes Gefühl war, auch kein gutes, es war einfach anders, besonders, sehr besonders. Ich hab das ganze Konzert über richtig gezittert und war fasziniert, hundert Prozent im Geschehen untergetaucht, fixiert. Es ist etwas einmaliges, was man nur weiterempfelen MUSS.
Maeckes, echt Respekt dafür. Du hast da etwas ganz besonderes geschaffen.

http://backspin.de/wp-content/uploads/2014/01/maeckes_gitarrentour_facebook_header_4.jpg
Quelle


Ich hab dann noch in Berlin bei Verwandten übernachtet, war am nächsten Tag schön shoppen und bin dann wieder zurück.
Am selben Tag war, dann außerdem noch die Geburtstagsfeier von einer Freundin (der Heisskalt Konzert Freundin). Wir waren am See, zu viert, und haben gegrillt. Krass schöner Geburtstag! Mit herrlicher Musik, unfassbaren Menschen, STEAKS, Feuerwerk, Freudentränen, Lachkrämpfen, Überraschungen, unvergesslichen Momenten. Es war für uns alle so perfekt. Einfach nicht fassbar. Habt ihr das schonmal erlebt? Dass euch etwas so unglaublich perfekt erscheint, dass ihr nicht glauben könnt, dass es wirklich ist? Dass es wie ein Trum ist, ein unvergleichbar schöner? Solche Momente sollte man schätzen, denn sie sind selten, vielleicht oder wahrscheinlich passieren sie kein zweites Mal, keinen anderen Menschen als euch jemals wieder. - Es war ein "___________" Freundschaftsbeweis. Bitte findes das Wort für mich. Ich hab nämlich keins.




Meinen Geburtstags feiere ich Samstag. Das wird was, das kann ichg jetzt schon behaupten!




xoxo.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen